Dienstag, 10. Dezember 2019

Montag, 9. Dezember 2019

21 bitterböse, aber wahre Cartoons auf Watson

https://www.watson.ch/!173507887
Bildnachweis vgl. watson.ch
Kostproben:



Was, wenn das alles eine grosse Falschmeldung ist,
und wir schaffen eine besser Welt, fĂŒr nichts?





Berliner Zeitung vom 3.12.2019, Mike Berners-Lee

...
Die Nachrichten, die aus der Wissenschaft kommen, sagen uns, dass wir auf großen Ärger zusteuern. Die gute Nachricht ist, dass wir vielleicht nicht mehr weit weg sind von der großen VerĂ€nderung, die wir brauchen.
...
Auf der Erde werden so viele Lebensmittel angebaut, dass jeder Mensch jeden Tag fast 6000 Kilokalorien zur VerfĂŒgung hĂ€tte. Viel mehr, aus jeder einzelne Mensch brĂ€uchte. Trotzdem sind 800 Millionen Menschen unterernĂ€hrt.
...
Weizen, den man braucht, um einen Toyota Corolla mit Bioethanol 1,7 km weit zu fahren, wĂŒrde genĂŒgen, um einen Menschen einen Tag lang zu ernĂ€hren
...
Ein StĂŒck Land, das ungefĂ€hr 370 x 370 Kilometer groß ist, vollgepackt mit Solarmodulen, könnte den Energiebedarf der ganzen Welt decken.

Link zum ganzen Artikel:  https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/es-ist-noch-alles-drin-li.2493

Sonntag, 8. Dezember 2019

Nepal must prepare for climate migration

The climate emergency makes all of the country's other crises pale in comparison

Hungrige EisbÀren

... die ohne schwimmende Eisschollen nicht mehr effizient jagen können.

20min
56 hungrige EisbĂ€ren belagern russisches Dorf: In dem russischen Dorf Ryrkaipij fĂŒrchten Anwohner die Bedrohung durch Raubtiere. FĂŒr diese gestaltet sich die Nahrungssuche immer schwieriger.

Mail von Gletscherinitiative. Wie weiter?

Hallo ...
Herzlichen Dank fĂŒr die vielen positiven RĂŒckmeldungen zur Einreichung der Gletscher-Initiative. Das freut uns sehr und lĂ€sst uns den Moment noch etwas lĂ€nger geniessen. Lass mit dem Video die Aktion Revue passieren :-)
NatĂŒrlich kommt auch immer wieder die Frage: Und wie geht es weiter?
Eine genaue Antwort kann ich dir darauf noch nicht geben. Der Ball liegt nun

Scientists for Future: Direktlinks zu verschiedenen Videos


https://www.scientists4future.org/infomaterial/videos/